Bitcoin Topside Bias könnte unterhalb von 9.500 $

  • by

Bitcoin Topside Bias könnte unterhalb von 9.500 $ und 100 SMA anfällig sein

Bitcoin schaffte es nicht, die Widerstandswerte von 9.950 USD und 10.000 USD gegenüber dem US-Dollar zu überwinden. Der BTC-Preis stürzt derzeit ab und ist nun anfällig für weitere Verluste unter 9.400 US-Dollar.

Niveau bei Bitcoin Code

Bitcoin ist gegenüber dem Wochenhoch um mehr als 3% gefallen und zeigt nun rückläufige Anzeichen.
Der Preis handelt deutlich unter dem Niveau bei Bitcoin Code von $9.600 und dem 100-Stunden-Level des einfachen gleitenden Durchschnitts.
Auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung (Daten-Feed von Kraken) gab es einen Durchbruch unterhalb eines wichtigen kontrahierenden Dreiecks mit Unterstützung nahe $9.600.
Das Paar bleibt dem Risiko weiterer Verluste unterhalb der Niveaus von $9.400 und $9.250 ausgesetzt.

Bitcoin zeigt bärische Anzeichen

Der Bitcoin-Preis begann eine rückläufige Welle, nachdem er sich nicht über die Widerstandswerte von $9.950 und $10.000 gegenüber dem US-Dollar hinaus fortsetzen konnte. Der BTC-Preis liegt mehr als 3% unter dem Wochenhoch und durchbrach die Unterstützungszone von $9.540.

Der jüngste Rückgang war derart, dass der Preis sogar die 9.400 $-Marke durchbrach und sich unter dem einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitt einpendelte. Noch wichtiger ist, dass auf der Stunden-Chart der BTC/USD-Paarung ein Durchbruch unterhalb eines wichtigen kontrahierenden Dreiecks mit Unterstützung nahe der 9.600 $-Marke erfolgte.

Ein Tief bildet sich in der Nähe von $9.308 und der Bitcoin-Preis korrigiert sich derzeit nach oben. Er testete das 50% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom Hoch bei $9.843 auf ein Tief von $9.309.

Es scheint, als würden die früheren Unterstützungen bei $ 9.540 und $ 9.600 nun als Hürden fungieren. Die erste große Hürde liegt in der Nähe des Niveaus von $ 9.640 und des einfachen gleitenden 100-Stunden-Durchschnitts. Das 61,8% Fib-Retracement-Level des jüngsten Rückgangs vom $9.843-Hoch auf $9.309-Tief liegt ebenfalls bei $9.639.

Um weitere Verluste zu vermeiden, muss sich der BTC-Preis wieder über die Widerstandswerte von $9.540 und $9.640 bewegen. Die nächsten wichtigen Hürden auf der Oberseite bleiben $9.950 und $10.000.
Weitere Verluste?

Wenn sich Bitcoin nicht über die Widerstandsniveaus von $9.540 und $9.640 erholt, besteht die Chance auf weitere Verluste in naher Zukunft. Eine sofortige Unterstützung liegt nahe der 9.400 $-Marke.

Die Hauptunterstützung befindet sich nahe der 9.250 $-Zone (der letzten wichtigen Pivot-Zone). Sollten die Haussiers das Unterstützungsniveau von 9.250 $ nicht verteidigen, könnte sich der Kurs in naher Zukunft weiter nach unten in Richtung der Niveaus von 9.120 $ und 9.000 $ bewegen.

Technische Indikatoren:

  • Stündlicher MACD – Der MACD verringert langsam seine rückläufige Neigung, aber es sind viele negative Anzeichen sichtbar.
  • Stündlicher RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für BTC/USD ist im Abwärtstrend begriffen und liegt deutlich unter der 50er Marke.
  • Wichtigste Unterstützungsebenen – $9.400 gefolgt von $9.250.
  • Haupt-Widerstandsebenen – $9.640, $9.800 und $9.950.